Die Umgebung von Meynes

Vorteilhafter Ausgangspunkt zwischen der Provence und dem Languedoc gelegen. Im Herzen des Carré d’Art, distanzgleich zu Avignon – Nîmes – Uzès – Arles.

In 5 Minuten: - Pont du Gard, majestätisches Aquädukt, ein Zeugnis römischer Baukunst.
- St Roman, mit seiner Felskapelle aus dem 12. Jhdt, einzigartig in Europa, phantastischer Rundblick.
In 20 Minuten: - Avignon, kulturelle Hochburg, Papstpalais, Konzerte
- Nîmes-la-Romaine mit Amphitheater, Maison Carrée und Jardin de la Fontaine
- Uzès, 1er Duche de France, charmantes, mittelalterliches Städtchen mit zahlreichen Fussgängerzonen und buntem Markttreiben an Samstagen
In 30 Minuten: - Arles, die Stadt Van Goghs und Tor zur Camarque St Rémy und Les Beaux de Provence
In 1 Stunde: - die schönen Sandstrände von l’Espiguette, Saintes Marie de la Mer, le Grau du Roi, auch berühmt für ihre kleinen Fischrestaurants.
Die Ardèche-Schlucht, Paradies für Wassersportler und Naturliebhaber. Die Cèze und Cascade du Sautadet. Die Cevennen mit dem grossen Nationalpark. Aix en Provence und Montpellier, Städte voller Leben, Konzerten und Ausstellungen.

Nicht zu vergessen die traditionellen Märkte der Region und die Weinstrasse:
Côte du Rhone, die Weine d’Uzèges und Costières de Nîmes.